„Sich im Einklang mit der Musik zu bewegen macht glücklich.
Dieses Glücksgefühl weiterzugeben ist mir eine Freude.“

Andrea ist eine Tänzerin mit Leidenschaft und langjähriger tänzerischer Erfahrung. Seit ihrer Jugend mit Tanz und Bewegung verbunden ist Tanz für sie eine Quelle für Freude, Heil und Segen. Auf der Basis ihrer fundierten Tanzausbildung unterrichtet Andrea mit Empathie, Geduld, kraftvoller Energie und Humor. Andrea vermittelt gekonnt die Freude an der Bewegung. Sie unterstützt Erwachsene und insbesondere Kinder und junge Frauen in ihrer positiven Körper- und Selbstwahrnehmung. Dabei fördert sie u.A. ihre Ausdruckskraft, Kreativität sowie vielfältige weitere Kompetenzen.

Vita

  • fundierte Ausbildung in orientalischem Tanz bei Birgit Gahmann seit 2010
  • weitere Fortbildungen in orientalischem Tanz u.A. Raquia Hasssan
  • zahlreiche Workshops & Kurse in Salsa Cubana, Son Cubano, afrikanischem Tanz, Reggaeton & Modern Dance u. A. bei Yorgenis Danger, Jetzenia Chacon, Henrry Pearrich Turr, Antje Schepers & Andrea Nemeth
  • mehrjährige Ausbildung im Jazztanz u.a. bei Tanzschule Marc Hoskins Dortmund ab 1990.
  • jährliche mehrwöchige Tanz-, Studienaufenthalte auf Kuba u.A. mit den Tänzern des Balett de Folklorico Cienfuegos zur Fortbildung in den Sparten Reggaeton, afro kubanischer Tanz, Son & Salsa
  • Fortbildung in Percussion & Rhythmusschulung bei Michaela Mohr und Heberto Trujillo Perez (Cuba).
  • Ausbildung zur Übungsleiterin für Breitensport im Jahr 1997 beim Stadtsportbund für Erwachsene-Kinder und Jugendliche
  • Schulung in Tanzpädagogik, Didaktik & Methodik für Kinder, Jugendliche & Erwachsene im Bereich orientalischer Tanz und Salsa Cubana bei Birgit Gahmann und weiteren Dozenten des Teams tanzen in dortmund seit 2014
  • langjährige Leitung verschiedener Sportgruppen mit Erwachsenen & Kindern
  • seit 2016 Dozentin für orientalischen Tanz für Kinder, Jugendliche & Erwachsene