In diesem Video präsentieren die jungen Tänzerinnen des Orient Ensembles Yalla ihre Trainingsergebnisse zu einer, noch in Präsenzkursen erarbeiteten Tribal Choreografie.

Die Tänzerinnen haben ihre Solo Beträge eigenständig trainiert und individuell aufgezeichnet.  Emilia, eine der Tänzerinnen hat dieses Video aus den Videobeiträgen aller Ensemble Tänzerinnen zusammengestellt, geschnitten…

Das Video Projekt entstand in der Zeit des strengen Kontaktverbotes auf Grund von Covid-19, wo es nicht möglich war gemeinsam zu trainieren und zu tanzen. Wir sind mit unseren Tänzerinnen online aktiv geblieben.

In diesem Video steht der sich im Prozess befindliche Tanz, als Gemeinschaftsprozess im Trainingsstadium, im Focus.

Dank an alle Tänzerinnen für ihr Engagement in dieser so anspruchsvollen Zeit.

Dank an Emilia für ihre Arbeit.

Dank an Amber Holmes für die Choreografie und Birgt Gahmann für die künstlerische Leitung des Ensembles und des Projektes!

Viel Spaß beim Anschauen und Teilen